Ver­anstaltungen

Aktuell:

Ausstellung, Radiosendungen und Künstlergespräch von und mit

Freak Orlando

(Stuttgart)

Originalmotiv: Freak Orlando; print: Peter Scholz (a.k.a. Petzki Kronek)

Freak Orlando ist der Künstlername von Patricia Oakley, die als Kind mit ihrer jamaikanisch-britischen Mutter aus Großbritannien nach Deutschland kam. Zunächst in eine Grundschule der britischen Besatzungskräfte in Düsseldorf/Neuss eingeschult, zog sie mit Ihrer Mutter kurz darauf an unterschiedliche Orte der Bundesrepublik. Seit vielen Jahren lebt und arbeitet die Künstlerin (Malerei/Zeichnungen, Gesang/Improvisation u.v.m.) in Stuttgart.

Wie war es, als Patricia Oakley im Deutschland der 1970er Jahre aufzuwachsen? Wie hat sie sich selbst und die Orte und Menschen um sie herum erlebt? Wie blickt sie auf ihre eigene Geschichte und die Geschichte ihrer Mutter und Familie zurück? Und wie sind ihre Erfahrungen als Künstlerin? All dies kann nur Patricia Oakley selbst sagen.

Auszüge aus ihrer Arbeit als bildende Künstlerin sind vom 1. April bis 16. Juni 2017 in Freiburg zu sehen, bei der Vernissage am 1. April um 19:30 tritt Freak Orlando (live Gesang/Impro) mit DJs Petzki Kronek und Jen Cee (Freies Radio Stuttgart, Kronen Moven) auf. Am 17. Mai 2017 spricht sie in einer Sendung bei Radio Dreyeckland über sich und ihre Geschichte. Am 18. Mai 2017 steht sie von 16:00 bis 18:00 zu Gesprächen über sich und Ihre Kunst zur Verfügung – im Ausstellungsraum im Hofcafé Corosol.